http://www.udligenswil.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=899831&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
12.08.2020 05:34:27


Wuhraufsicht

Das Wasserbaugesetz regelt den Wasserbau, den Gewässerunterhalt und die Inanspruchnahme der Gewässer durch Bauten und Anlagen. Darunter fallen alle öffentlichen Gewässer wie Bäche, Weiher etc. Der ordentliche Unterhalt (Wuhrpflicht) geht zulasten der jeweiligen Grundeigentümer. Der Schutz und, je nach Fall, die Pflege der Gewässer sowie der Uferbestockung nennt man "Wuhraufsicht". Jede Gemeinde hat einen Wuhraufseher zu ernennen.

In Udligenswil ist weiterhin Alois Henseler, Krähmatt, mit dieser Aufgabe betraut. Er überwacht die Bäche generell und insbesondere bei Dauerregen und heftigen Gewittern. Die erforderlichen Unterhaltsarbeiten wie Beseitigung von angeschwemmtem Unrat, Treibgut und Auflandungen sowie das Ausräumen von Geschiebesammlern erfolgen periodisch.

Alois Henseler hat jährlich über seine Tätigkeit Bericht zu erstatten. Der Gemeinderat hat vom Bericht über das Jahr 2019 Kenntnis genommen und dankt Alois Henseler für seinen pflichtbewussten, ausserordentlichen Einsatz bestens.



Datum der Neuigkeit 30. März 2020
  zur Übersicht