Willkommen auf der Website der Gemeinde Udligenswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ortsplanung – Entwurf Siedlungsleitbild

Das neue Raumplanungsgesetz (RPG) des Bundes und das revidierte Planungs- und Baugesetz (PBG) des Kantons Luzern sind seit 2014 in Kraft. Für die Gemeinden bedeutet dies, dass sie ihre Nutzungsplanung den veränderten, übergeordneten Gesetzesvorgaben anpassen müssen. Die Gemeinde Udligenswil hat mit der Gesamtrevision ihres Zonenplanes und des Bau- und Zonenreglements Ende 2018 gestartet. Dabei arbeitet sie mit der Ortsplanungskommission (OPK) bestehend aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Gisela Künzli-Huber (Bauvorsteherin/Präsidentin OPK)
Thomas Rebsamen (Gemeindepräsident)
Ruedi Fischer (Vertreter FDP)
Armin Gisler (Vertreter CVP)
Daniel Keller (Vertreter SVP)
Bruno Müller (Vertreter Gewerbe)
Anja Schäffer-Eugster (Architektin)

Fachlich unterstützt das Planungsbüro Burkhalter Derungs AG, Luzern, vertreten durch die beiden Projektleiter Markus Burkhalter und Elena Wiss, den umfassenden Planungsprozess von der Aktualisierung des Siedlungsleitbildes bis zur Totalrevision der Ortsplanung. Nach eingehender Analyse des IST-Zustands, Gesprächen mit Grundeigentümern, einer Bedarfsabklärung beim Gewerbeverein usw., erarbeitete die OPK nun den Entwurf des Siedlungsleitbildes als Strategiepapier für die nächsten 15 Jahre. Im Fokus steht, die ländliche Wohn- und Lebensqualität zu erhalten, ein qualitatives, moderates Wachstum zu ermöglichen, vorhandene Ressourcen optimal zu nutzen und Bedingungen für ein dynamisches Dorfleben zu schaffen.

Der Entwurf des behördenverbindlichen Siedlungsleitbildes wird der Bevölkerung voraussichtlich im Frühling zur Mitwirkung unterbreitet. Das genaue Datum der Mitwirkungsveranstaltung erfahren Sie im Uedliger und mittels eines Einladungsflyers. Der Gemeinderat lädt Sie schon heute ein, aktiv an diesem Verfahren teilzunehmen. Stellen Sie Fragen. Äussern Sie sich zu den Kernbotschaften und zur sorgfältig geplanten Weiterentwicklung unserer schönen Gemeinde. Nach der öffentlichen Mitwirkung wird das Siedlungsleitbild finalisiert und die weiteren Planungsinstrumente der Strategie entsprechend konkretisiert. Danach haben Sie nochmals die Möglichkeit mitzuwirken, bevor die Dokumente Ende 2020 dem Kanton zur Vorprüfung eingegeben werden.

Der Gemeinderat bedankt sich für Ihre Beteiligung an diesem für die Gemeinde wichtigen Meilenstein der Ortsplanung.



Datum der Neuigkeit 6. Feb. 2020

Druck VersionPDF