Willkommen auf der Website der Gemeinde Udligenswil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Tempo 30-Zone: Weitere Massnahmen vom Kanton verlangt

Im Jahr 2015 wurde von der Gemeindeversammlung die Einführung der Tempo 30-Zone für das Gebiet Haasenberg beschlossen. Damals konnte sich der Gemeinderat mit dem Kanton einigen, dass nur gestalterische Massnahmen für die Durchsetzung der Tempo 30-Zone vorgenommen werden.

In der Zwischenzeit hat sich aufgrund von verschiedenen Verkehrsmessungen gezeigt, dass sich mit der Einführung von Tempo 30 die Fahrgeschwindigkeiten reduziert haben. Dennoch wird von vielen Autofahrern das Geschwindigkeitslimit zu wenig beachtet und Kinder und ältere Menschen mit einer reduzierten kognitiven Fähigkeit sind gefährdet. Da mit der Reduktion der Geschwindigkeit die Anhaltestrecke kürzer wird, reduziert sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass es überhaupt zur Kollision kommt.

Die kantonale Dienststelle vif verlangt jetzt deshalb bauliche Massnahmen. Im Sinne der seinerzeitigen Kommunikation, hat sich der Gemeinderat bei der Dienststelle vif dafür eingesetzt, dass die nun geforderten baulichen Anpassungen auf ein Minimum beschränkt werden. Die Dienststelle vif ist inzwischen bereit, einer minimalen Lösung zuzustimmen. Sollten sich aber auch diese Schritte nicht bewähren, sind weitere seitens des Kantons nicht auszuschliessen. Die Umsetzung wird mit der Einbringung des Deckbelags der Kirchrainstrasse im Frühjahr 2020 realisiert.



Datum der Neuigkeit 12. Nov. 2019

Druck VersionPDF